GCJZ Frankfurt siteheader

Gesellschaft CJZ Frankfurt e.V.

Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Frankfurt e.V.
c/o Ev. Dekanat
Kurt-Schuhmacher-Str. 23
60311 Frankfurt

Fon 0179 / 59 21 157
Fax 069 / 90 47 79 35

E-Mail info@gcjz-frankfurt.de
Homepage www.gcjz-frankfurt.de

Menachem und Fred

Dokumentarfilm
Mit Dr. Menachem Mayer, Jerusalem

28. Juni 2017

CineStar Metropolis - 15.00 Uhr
Eschenheimer Anlage 40, Frankfurt am Main


Die jüdische Familie Mayer wurde durch die Reichspogromnacht aus ihrer Heimat Hoffenheim vertrieben. Die Eltern wurden ermordet, die Brüder MENACHEM UND FRED überlebten, verloren sich aber nach dem Krieg aus den Augen und führten zwei völlig unterschiedliche Leben in Israel und in den USA. Ihre Geschichte ist eng verbunden mit der von Dietmar Hopp – Mitbegründer des SAP-Konzerns, Sportmäzen und Sohn eines SA-Mannes. Der Film zeigt Bilder aus Vergangenheit und Gegenwart und beschreibt so die spannende Geschichte einer schwierigen Aussöhnung und späten Versöhnung. Eingeleitet wird der Abend mit einem kurzen Vortrag über Gedenkstättenarbeit von Frau Ute Coulmann.

Eintritt frei

In Kooperation mit: Europäisches Filmfestival der Generationen, Jüdisches Leben Kraichgau e.V.


HINWEIS: Bitte beachten Sie auch die zahlreichen weiteren Veranstaltungen im Rahmen des Begleitprogramms zur diesjährigen "Woche der Brüderlichkeit" in Frankfurt:
Rahmenprogramm
(pdf-Datei)